Vorfreude auf den Adventskalender

Liebe Leserinnen und Leser,

mit dem Sonntagsbrief zum Christkönigsfest endete die Lieferung der Sonntagsbriefe für das Jahr 2022. - Zum Beginn des neuen Jahres, ab dem 1. Januar 2023, wird es wieder Sonntagsbriefe geben.

Auch in diesem Jahr laden wir Sie ein, sich in Ihrer persönlichen Adventszeit vom Wir sind Kirche Adventskalender begleiten zu lassen. Der diesjährige Adventskalender beginnt mit dem 1. Advent am 27. November 2022.

Wenn Ihnen der Adventskalender gefällt und Sie weitere kirchenreformfreudige Menschen kennen, dann laden Sie sie doch ein, auch den Kalender zu abonnieren.

Wenn Sie den Adventskalender nicht empfangen möchte, melden Sie sich bitte hier ab. Selbstverständlich erhalten Sie weiter die Sonntagsbriefe.

Entsprechend der kath. Leseordnung für den Advent 2022 wurde für jeden Tag eine Stelle aus der „Bibel in gerechter Sprache“ ausgewählt. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Thema Frieden.

Eine gesegnete Adventszeit wünschen Ihnen

das Bundesteam der KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche

und der Vorstand von Wir sind Kirche e.V.

Für das Bundesteam

Für den Verein

Sigrid Grabmeier

Hans Josef Weiß

 

Die aktuellen Kalenderblätter finden Sie auch auf unserer Adventskalender-Web-Seite advent.wir-sind-kirche.de

 

Montag der 1. Adventwoche, 28. November 2022

Wenn die göttliche Herrschaft abwaschen wird den Kot der Töchter Zions 
und das Blut Jerusalems aus ihrer Mitte abgespült wird 
mit dem Geist des Gerichts und dem Geist des Brennens, 
dann wird GOTT schaffen über der ganzen Stätte des Berges Zion 
und über ihren Versammlungen eine Wolke am Tag und Rauch, 
und den Schein eines lodernden Feuers in der Nacht, 
denn über allem ist der Glanz als Decke.

Weiterlesen …

Sonntag, 27. November 2022, 1. Sonntag im Advent

Und Gott wird Recht sprechen
zwischen den fremden Völkern und richten zwischen vielen Völkern.
Dann werden sie ihre Schwerter zu Pflugscharen
und ihre Lanzen zu Winzermessern umschmieden,
kein fremdes Volk wird mehr gegen ein anderes sein Schwert erheben,
und niemand wird mehr Kriegshandwerk lernen.

Jes 2,4 Bibel in gerechter Sprache Bibel in gerechter Sprache

 

 

Weiterlesen …